Für die Südliche Laustraße soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Foto: Stadt Stuttgart
Stuttgart-Möhringen

Bebauungsplan Südliche Laustraße

Aufstellung eines Bebauungsplans

ThemaStadtentwicklung
Zeitraum für Beteiligung: 24.04.2015 bis 20.12.17
vsl. Umsetzung: 09.07.2020
ZielgruppeAlle Einwohnerinnen und Einwohner aus Sonnenberg

formelle Beteiligungformelle Beteiligung
beendet

Warum ein Bebauungsplan für die Südliche Laustraße?

Im Plangebiet gelten - mit Ausnahme eines kleineren Bereiches an der Degerlocher Straße - in planungsrechtlicher Hinsicht lediglich Festsetzungen bezüglich der überbaubaren Flächen, Vorgärten sowie der Verkehrsflächen ("einfache Bebauungspläne"). Die Art und das Maß der baulichen Nutzung sind daher nach § 34 BauGB zu beurteilen, d. h. die Zulässigkeit von Vorhaben richtet sich nach der Eigenart der näheren Umgebung. Dadurch ist eine planerisch sinnvolle Steuerung von Vorhaben innerhalb des zentralen Versorgungsbereiches an der Laustraße unter Berücksichtigung seiner Funktion als E-Zentrum sowie seiner Nachbarbereiche nur eingeschränkt möglich.
 
Neben dem Erhalt einer Nutzungsmischung in bestimmten Teilen des Geltungsbereiches soll insbesondere auch mit Blick auf die anderen Zentren die Ansiedlung von Einzelhandelsbetrieben gemäß den Zielen des gesamtstädtischen Einzelhandels- und Zentrenkonzepts gesteuert werden.
 
Mit der Festsetzung der Art der baulichen Nutzung soll eine Aussage darüber getroffen werden, welche Nutzungen im zentralen Versorgungsbereich von Sonnenberg und seinen angrenzenden Bereichen zukünftig zulässig sind, und letztlich auch darüber, wie der zentrale Versorgungsbereich abgegrenzt ist (Konkretisierung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes). Weiterhin sollen mit dem aufzustellenden Bebauungsplan die Vorgaben der Vergnügungsstättenkonzeption umgesetzt werden (in Form eines Ausschlusses von Vergnügungsstätten und Wettbüros).
 
Im Sinne einer geordneten städtebaulichen Entwicklung wird schließlich das Maß der baulichen Nutzung, welches sich bislang ebenfalls nach § 34 BauGB richtet, geregelt. Etwas höhere Nutzungswerte gegenüber der Bestandssituation werden insbesondere entlang der Laustraße festgesetzt, um für diesen zentralen Bereich eine maßvolle Nachverdichtung bzw. angemessene Baumasse zu ermöglichen.
 
Die Südliche Laustraße ...
Die Südliche Laustraße ...
... in Sonnenberg. Fotos: Stadt Stuttgart
... in Sonnenberg. Fotos: Stadt Stuttgart
Die Südliche Laustraße ...
... in Sonnenberg. Fotos: Stadt Stuttgart
 

Hintergrund

Die Aufstellung des Bebauungsplanes ist erforderlich, um die städtebaulichen Zielsetzungen des städtischen Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes Stuttgart (GRDrs. 222/2008) und der gesamtstädtischen Vergnügungsstättenkonzeption (GRDrs. 670/2011) umzusetzen und planungsrechtlich zu sichern.
 
Phase 1

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung

24.04.15 bis 26.05.15

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung wurden die Unterlagen zum Bebauungsplan vom 24. April bis zum 26. Mai 2015 während der Öffnungszeiten im Amt für Stadtplanung und Wohnen (barrierefreier Zugang über die Töpferstraße) in der Eberhardstraße 10 öffentlich ausgelegt. Die Unterlagen konnten auch im Internet unter stuttgart.de/planauslage abgerufen werden und wurden zusätzlich im Bezirksrathaus Möhringen zur Einsicht bereit gehalten.

Phase 2

Erörterungstermin

05.05.15

Die Öffentlichkeit wurde am 5. MAi 2015 um 18 Uhr im Bezirksrathaus Möhringen in der Maierstraße 1 über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung informiert. Darüber hinaus wurden die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung vorgestellt. Hierbei bestand die Gelegenheit für Bürgerinnen und Bürger, sich zu äußern und das Thema zu erörtern.

Phase 3

Öffentliche Auslegung

17.11.17 bis 20.12.17

Die Planauslagen zum Vorhaben wurden vom 17. November bis zum 20. Dezember 2017 direkt im Amt für Stadtplanung und Erneuerung (barrierefreier Zugang über die Töpferstraße) in der Eberhardstraße 10 ausgelegt. Die Unterlagen konnten auch im Internet unter www.stuttgart.de/planauslage eingesehen werden. Zudem konnte der Plan auch während des Auslegungszeitraums im Bezirksrathaus Möhringen eingesehen werden. Während des Auslagezeitraums konnte sich die Öffentlichkeit zum Projekt äußern.

Phase 4

Informations- und Ausspracheabend

14.12.17

Die Ziele des Bebauungsplans haben in der Sonnenberger Öffentlichkeit für rege Diskussionen gesorgt. Deshalb haben die Bezirksvorsteherin Evelyn Weis und das Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung zu einen Information- und Ausspracheabend am 14. Dezember 2017 ins Bürgerhaus Möhringen, Filderbahnplatz 32, eingeladen.

Bebauungsplan beschlossen

Der Gemeinderat hat am 9. Juli 2020 den Bebauungsplan Südliche Laustraße in Möhringen beschlossen. Einwohnerinnen und Einwohner, Behörden und sonstige Träger öffentlicher Belange hatten die Möglichkeit, formal Stellungnahmen zum Bebauungsplan zu abzugeben.

Ihre Ansprechpartner zum Vorhaben

Jan Ferenz
Amt für Stadtplanung und Wohnen
Telefon:  (0711) 216-20174
E-Mail:   jan.ferenz@stuttgart.de

Rudi Krivanek
Amt für Stadtplanung und Wohnen
Telefon:  (0711) 216-20168
E-Mail:   rudi.krivanek@stuttgart.de
 
Anschrift:
Amt für Stadtplanung und Wohnen
Eberhardstraße 10
70173 Stuttgart
 

Ihre Ansprechpartner für allgemeine Fragen zum Portal

Jan Minges
Abteilung Kommunikation
Telefon:    (0711) 216-91813
Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

Oliver Seibold
Abteilung Kommunikation
Telefon:    (0711) 216-91780
Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

Anschrift:
Landeshauptstadt Stuttgart
Abteilung Kommunikation
Rathauspassage 2
70173 Stuttgart