Bildtitel
Stuttgart-Möhringen

Bebauungsplan Sigmaringer Straße - Teil II

Aufstellung eines Bebauungsplans

ThemaStadtentwicklung
Zeitraum für Beteiligung: 08.05.15 bis 20.04.18
vsl. Umsetzung: 28.06.2018
ZielgruppeEinwohnerinnen und Einwohner von Möhringen

formelle Beteiligungformelle Beteiligung
beendet

Neuer Stadtort für Wohnbau und Feuer- und Rettungswache

Im Zuge der betrieblichen Neustrukturierung des Armaturenherstellers wurde die Produktion der Hansa Metallwerke GmbH vom Gelände in der Sigmaringer Straße auf andere Standorte verlagert. Lediglich die Hauptverwaltung sowie die Forschung und Entwicklung sind an der Sigmaringer Straße verblieben. Die BPD Immobilienentwicklung GmbH hat das freigewordene Gelände erworben und hat geplant, dort eine Mischung aus Gewerbe und Wohnen zu entwickeln. Im Zuge dieser städtebaulichen Neuordnung des Areals wurde der Gebäudebestand abgebrochen und ein Neubau für die Hansa-Verwaltungszentrale errichtet. Die übrigen Flächen standen damit für eine Neunutzung zur Verfügung.
 

Planungsziele

Ein Teil der Fläche eignete sich als Standort für eine neue Feuer- und Rettungswache mit Katastrophenschutzzentrum. An die Rettungswache sollen neben dem Katastrophenschutz weitere Hilfsdienste, wie etwa Anlagen für Betriebssport, Räume für Verwaltung und Schulung, aangeschlossen werden.
 
Um dringend benötigten Wohnraum zu ermöglichen, sollten auf einem weiteren Teil der Fläche mit der Festsetzung eines Allgemeinen Wohngebiets die dafür notwendigen Voraussetzungen geschaffen werden. Das Verfahren erfolgte nach den Grundsätzen des Stuttgarter Innenentwicklungsmodells (SIM). Entlang der Sigmaringer Straße sollte der Standort auch künftig für gewerbliche Nutzungen vorgehalten werden, die das Wohnen nicht wesentlich stören.
 
Bereits vorhandene Grünachsen sollten fortgesetzt werden und als Übergang zum freien Landschaftsraum, sowie als Puffer zwischen Schule bzw. Wohnen und Gewerbeflächen bzw. Feuer- und Rettungswache sowie als stadtgestalterisches Element entlang der Sigmaringer Straße fungieren.
 
Im aktuellen Flächennutzungsplan Stuttgart war der Planbereich als gewerbliche Baufläche dargestellt. Da diese Darstellung des Flächennutzungsplans einer Realisierung der Planungsziele entgegenstand, wurde die Darstellung von gewerblicher Baufläche in Fläche für den Gemeinbedarf mit Zweckbestimmung Feuerwehr und gemischte Baufläche geändert.
 

Formelle Bürgerbeteiligung

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung, sowie die frühzeitige Beteiligung der Behörden, wurde vom 8. Mai bis 8. Juni 2015 durchgeführt. Die Planzeichnungen und weitere Unterlagen konnten in diesem Zeitraum im Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung sowie im Bezirksrathaus Möhringen eingesehen werden. Außerdem gab es einen Erörterungstermin im Stadtplanungsamt am 12. Mai 2015, bei dem interessierte Bürgerinnen und Bürger Fragen stellen und Einwände äußern konnten.
 
Der Entwurf zur Änderung des Flächennutzungsplans Stuttgart sowie der Entwurf des Bebauungsplans mit Satzung über örtliche Bauvorschriften und deren Begründungen mit Umweltbericht sowie die weiteren wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen lagen nach der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung dann vom 16. März bis zum 20. April 2018 beim Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung öffentlich aus. Alle Unterlagen konnten in diesem Zeitraum auch im Internet unter www.stuttgart.de/planauslage abgerufen werden.
 
Phase 1

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung

08.05.15 bis 08.06.15

Im Rahmen der frühzeitigen  Beteiligung wurden die Unterlagen zum Bebauungsplan vom 8. Mai bis zum 8. Juni 2015 während der üblichen Öffnungszeiten im Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung (barrierefreier Zugang über die Töpferstraße) in der Eberhardstraße öffentlich ausgelegt. Die Unterlagen konnten auch im Internet unter www.stuttgart.de/planauslage abgerufen werden. Zusätzlich wurden diese auch im Bezirksrathaus Möhringen zur Einsicht bereit gehalten.

Phase 2

Erörterungstermin

12.05.18

Die Öffentlichkeit wurde am 12. Mai 2018, um 18:00 Uhr im Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung (barrierefreier Zugang über die Töpferstraße) in der Eberhardstraße 10 in Stuttgart  über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung informiert. Darüber hinaus wurden sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung des Gebiets in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung vorgestellt. Hierbei bestand die Gelegenheit für Bürgerinnen und Bürger, sich zu äußern und das Thema zu erörtern.

Phase 3

Planauslage

16.03.18 bis 20.04.18

Die Planauslagen zum Vorhaben wurden vom 16. März bis 20. April 2018 direkt und mit  im Amt für Stadtplanung und Erneuerung (barrierefreier Zugang über die Töpferstraße) in der Eberhardstraße 10 ausgelegt. Die Unterlagen konnten auch im Internet unter www.stuttgart.de/planauslage eingesehen werden.  Während des Auslagezeitraums konnte sich die Öffentlichkeit zum Projekt äußern.

Bebauungsplan beschlossen

Der Ausschuss für Umwelt und Technik hat am 28. April 2015 die Änderung des Flächennutzungsplans Nr. 53 im Bereich Sigmaringer Straße - Teil II in Möhringen im Parallelverfahren beschlossen. In derselben Sitzung am 28. April 2015 hat der Ausschuss für Umwelt und Technik die Aufstellung des Bebauungsplans mit einer Satzung über örtliche Bauvorschriften Sigmaringer Straße - Teil II ebenfalls beschlossen.
 
Am 28. Juni 2018 wurde im Gemeinderat final der Bebauungsplan für die Sigmaringer Straße beschlossen. Seit dem 20. September 2018 ist der Bebauungsplan in Kraft.
 

Ihre Ansprechpartner zum Vorhaben

Petra Gehlhoff
Amt für Stadtplanung und Wohnen
Telefon: (0711) 216-20176
 
Rudi Krivanek
Amt für Stadtplanung und Wohnen
Telefon: (0711) 216-20168
 
Anschrift:
Landeshauptstadt Stuttgart
Amt für Stadtplanung und Wohnen
Eberhardstraße 10
70173 Stuttgart
 

Ihre Ansprechpartner für allgemeine Fragen zum Beteiligungsportal

Jan Minges
Abteilung Kommunikation
Telefon:    (0711) 216-91813
Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

Oliver Seibold
Abteilung Kommunikation
Telefon:    (0711) 216-91780
Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

Anschrift:
Landeshauptstadt Stuttgart
Abteilung Kommunikation
Rathauspassage 2
70173 Stuttgart​