Was bietet das Beteiligungsportal
  • Aktuelle Vorhaben der Landeshauptstadt Stuttgart

  • Neuigkeiten

    Bauen in der Stadt der Zukunft

    Wie kann nachhaltiger Städtebau zukünftig aussehen? Darüber diskutieren Experten aus Architektur und Städtebau bei der Veranstaltung "Bauen in der Stadt der Zukunft - zwischen Nachhaltigkeit und technischer Vision" am Donnerstag, 27. Juni, um 19 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses, 3. OG. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich. > Weiter
     
     
  • Der Bunstift, der wächst

    Pflanzanleitung
    Aus den Buntstiften, die am Tag der offenen Tür verteilt wurden, wächst ein Vergissmeinnicht. Wie das geht erfahren Sie hier.
    WEITER
  • Das Projekt des Monats

    Der Marktplatz vor dem Stuttgarter Rathaus soll umgestaltet und saniert werden. Grafik: g2/Obermeyer
    Der Marktplatz vor dem Stuttgarter Rathaus soll umgestaltet und saniert werden. Grafik: g2/Obermeyer

    Sanierung des Stuttgarter Marktplatzes

    Seit vielen Jahren ist das unbefriedigende Erscheinungsbild und das unzureichende Gastronomieangebot Anlass zur Diskussion über die Zukunft des Markplatzes. Im Doppelhaushalt 2018/19 bewilligte der Gemeinderat daher für die Umgestaltung des Marktplatzes 8,4 Millionen Euro. Seit Ende 2018 wird nun auf der Basis eines städtischen Konzepts vom Büro g2 und Büro Obermeyer ein Vorentwurf erstellt. Erste Leitungsverlegungen sollen bereits Ende 2019 im Umfeld des Marktplatzes beginnen. Der Baustart ist voraussichtlich für Sommer 2020 vorgesehen. Am 11. Juli 2019 wird der Projektstand im Stuttgarter Rathaus vorgestellt. Bürgerinnen und Bürger haben dort die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

    Erfahren Sie mehr!
  • Einwohnerversammlungen

    Auf den Einwohnerversammlungen können die Bürgerinnen und Bürger Fragen an den Oberbürgermeister stellen. Foto: Horst Rudel
    Auch im Jahr 2019 finden wieder Einwohner- versammlungen statt. Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen.
    WEITER
  • Neues Stadtviertel NeckarPark

    Modellprojekt für die nachhaltige Stadtentwicklung: Der NeckarPark. Foto: Stadt Stuttgart
    Auf der Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs in Bad Cannstatt entsteht auf 22 Hektar das neue Wohn- und Gewerbegebiet NeckarPark.
    WEITER
  • Idee einreichen

    Übermitteln Sie der Stadtverwaltung Ihre Ideen und Anregungen.
    Es werden Ihr Name sowie Ihre E-Mail-Adresse übermittelt!
  • Bürgerbeteiligung anregen

    Bei manchen Projekten ist keine informelle Bürgerbeteiligung vorgesehen, wäre grundsätzlich aber möglich.
    Um ein Bürgerbeteiligungsverfahren anzuregen, stehen Ihnen mehrere Wege zur Verfügung.
     
    WEITER