Der Supermarkt und die nähere Umgebung der Paprikastraße aus der Luft gesehen. Foto: Stadt Stuttgart
Stuttgart-Sillenbuch

Bebauungsplan Paprikastraße 10

Nutzungserweiterung für ein Wohn- und Geschäftshaus

ThemaStadtentwicklung
Zeitraumfür Beteiligung: seit 12.01.18 vsl. Umsetzung: 2020
ZielgruppeEinwohnerinnen und Einwohner aus Sillenbuch

formelle Beteiligungformelle Beteiligung
beendet

Ein größerer Lebensmittelmarkt und neue Wohnungen

Der Lebensmittelmarkt in der Paprikastraße 10 in Heumaden ist nicht mehr zeitgemäß. Die Nutzfläche ist mit 500 m² nicht mehr wirtschaftlich, doch spielt der Lebensmittelmarkt für die örtliche Nahversorgung eine wichtige Rolle. Die Stadt Stuttgart ist an einem Erhalt des Supermarkts interessiert. Sie möchte durch einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan die Erweiterung der Verkaufsfläche auf ca. 700m² ermöglichen, um die Nahversorgung dort zu sichern.
 
Neben dem Ausbau des Lebensmittelmarktes plant der Vorhabenträger, auch dringend benötigten Wohnraum auf dem Grundstück zu schaffen. Es soll dort ein Gebäude  errichtet werden, das künftig im Erdgeschoss einen Supermarkt beherbergt und in den zwei darüber liegenden Vollgeschossen sowie in einem zusätzlichen Staffelgeschoss Raum für ca. 12 Wohnungen auf ca. 1.400 m² Geschossfläche bietet. Das Gebäude soll aus ökologischen und gestalterischen Gründen ein Flachdach mit Dachbegrünung erhalten. Der Supermarkt befindet sich inmitten von Wohnsiedlungen mit Grünanlagen.

Parkmöglichkeiten für die Bewohner und die Anlieferung des Supermarkts sollen über eine Tiefgarage erfolgen, die über die Stichstraße im Süden des Gebäudes erschlossen wird. Zudem sollen im angrenzenden nordöstlichen Bereich 5 öffentliche Parkplätze hergestellt werden. Weitere 4 längs angeordnete Parkplätze sind im südlichen Bereich teils auf dem Grundstück, teils auf öffentlicher Verkehrsfläche vorgesehen. Die öffentlichen Parkplätze könnten dann auch von Kunden genutzt werden.
 

Formelle Beteiligung

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplanverfahren lädt die Landeshaupststadt Stuttgart am Mittwoch, den 31. Januar 2018, um 18 Uhr zu einem Erörterungstermin in das Evangelische Gemeindehaus ein. Dort werden noch einmal die Ziele und Zwecke des Vorhabens vorgestellt. Im Anschluss daran können sich interessierte Einwohnerinnen und Einwohner zum Vorhaben äußern.
 
Die aktuellen Pläne zum Bebauungsplanverfahren liegen außerdem vom 12. Januar bis 12. Februar 2018 im Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung sowie im Bezirksrathaus Sillenbuch aus. Mehr Informationen zur Beteiligung finden Sie unter dem Reiter "Teilnehmen".
Phase 1

Planauslage

12.01.2018 bis 12.02.2018

Die öffentlich ausliegenden Unterlagen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das Wohn- und Geschäftshaus in der Paprikastraße 10 konnten vom 12. Januar bis  12. Februar 2018 während der üblichen Öffnungszeiten im Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung (barrierefreier Zugang über die Töpferstraße) in der Eberhardstraße 10 und im Bezirksrathaus Sillenbuch in der Aixheimer Straße 28 eingesehen sowie unter www.stuttgart.de/planauslage abgerufen werden.

Phase 2

Infoveranstaltung

31.01.2018

Die Stadt Stuttgart hat alle Interessierten am 31. Januar 2018 zu einem Erörterungstermin in das Evangelische Gemeindehaus Alt-Heumaden eingeladen. Bei diesem Termin wurde über die Ziele und Zwecke der Planung für das Wohn- und Geschäftshaus in der Paprikastraße 10 informiert. Darüber hinaus wurden sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung des Gebiets in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung vorgestellt. Hierbei bestand die Gelegenheit für Bürgerinnen und Bürger sich zu äußern und das Thema zu erörtern.

Ihre Ansprechpartnerin zum Vorhaben

Birgit Fischer
Amt für Stadtplanung und Wohnen
Telefon:  (0711) 216-20177
E-Mail:   birgit.fischer@stuttgart.de

Anschrift:
Landeshauptstadt Stuttgart
Amt für Stadtplanung und Wohnen
Eberhardstraße 10
70173 Stuttgart​

Ihre Ansprechpartner für allgemeine Fragen zum Beteiligungsportal

Jan Minges
Abteilung Kommunikation
Telefon:    (0711) 216-91813
Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

Oliver Seibold
Abteilung Kommunikation
Telefon:    (0711) 216-91780
Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

Anschrift:
Landeshauptstadt Stuttgart
Abteilung Kommunikation
Rathauspassage 2
70173 Stuttgart​