Die Wilhelm-Maybach-Schule aus der Luft gesehen. Foto: STadtmessungsamt/Stadt Stuttgart
Stuttgart-Bad Cannstatt

Umbau der Mensa an der Wilhelm-Maybach-Schule

Erhalt der Nutzbarkeit

ThemaBildung
Zeitraumvsl. Umsetzung: ab Mai 2018 - Ende noch offen
ZielgruppeEinwohnerinnen und Einwohner von Bad Cannstatt

ohne Beteiligungohne Beteiligung
offen
  • Umbaumaßnahmen an der Schulmensa

    Da an der Wilhelm-Maybach-Schule ganztägig unterrichtet wird, liegt der Schulleitung und der Schulgemeinde eine ausgewogene und gesunde Verpflegung der Schülerinnen und Schüler sehr am Herzen. In der näheren Schulumgebung gibt es hierzu kein Angebot. Die Essensversorgung der ca. 900 bis 950 täglich anwesenden Schüler sollte daher in einer Mensa gewährleistet werden.

    Aus der Brandverhütungsschau vom 1. Februar 2013 ergab sich die Auflage, dass der Bereich der bisherigen Mensa bzw. des Kioskverkaufs nachträglich in der genutzten Art und Weise genehmigt werden muss. Außerdem müssen baurechtliche Auflagen und hygienische Anforderungen des Amts für öffentliche Ordnung (Lebensmittelüberwachung) erfüllt werden. Anderfalls drohen eine Schließung des Kiosks und ein Verbot der Nutzung der Pausenhalle.

    Aus dem abgeschlossenen Genehmigungsverfahren führen die Auflagen zu  Kosten in Höhe von 1,265 Mio. Euro, um diese Nutzung weiter betreiben zu können.
     

    Beteiligungsmaßnahmen

    Die Landeshauptstadt Stuttgart ist als Schulträger zur Bereitstellung schulischer Infrastruktur verpflichtet. Das Schulverwaltungsamt als zuständiges Fachamt setzt deshalb bildungspolitische Vorgaben des Landes und des Gemeinderats an rund 160 Schulen um. Dabei steht die zukunftsorientierte Weiterentwicklung im Fokus. Ziel ist eine Verbesserung des städtischen Bildungsangebots und eine bedarfsgerechte Planung und Weiterentwicklung der Bildungsinstitution Schule.

    Das Schulverwaltungsamt bindet bei diesen Vorhaben grundsätzlich die Vertreter der Schulgemeinden (Schulleitungen, Lehrer Kollegium, Elternvertreter sowie gegebenenfalls Schülervertreter) als Verantwortliche vor Ort und Nutzer der Schulgebäude in den Gestaltungs- und Planungsprozess mit ein. Zudem wird der Stadtbezirk über den Bezirksbeirat im Rahmen der politischen Beschlussfassung beteiligt.
  • Ihr Ansprechpartner zum Vorhaben

    Ralf Klöpfer
    Schulverwaltungsamt
    Telefon: (0711) 216-88279
     
    Anschrift:
    Landeshauptstadt Stuttgart
    Schulverwaltungsamt
    Hauptstätter Straße 79
    70178 Stuttgart
     
  • Ihre Ansprechpartner für allgemeine Fragen zum Beteiligungsportal

    Jan Minges
    Abteilung Kommunikation
    Telefon:    (0711) 216-91813
    Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Oliver Seibold
    Abteilung Kommunikation
    Telefon:    (0711) 216-91780
    Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Anschrift:
    Landeshauptstadt Stuttgart
    Abteilung Kommunikation
    Rathauspassage 2
    70173 Stuttgart