Teil der Möhringer Landstraße in Stuttgart-Vaihingen. Foto: Stadtmessungsamt/Stadt Stuttgart
Stuttgart-Vaihingen

Bebauungsplan Möhringer Landstraße/Emilienstraße

Erstellen eines neuen Planungsrechts

ThemaStadtentwicklung
Zeitraumfür Beteiligung: seit 07.10.2013
vsl. Umsetzung: noch offen
ZielgruppeEinwohnerinnen und Einwohner aus Vaihingen

formelle Beteiligungformelle Beteiligung
offen
  • Ein neues Planungsrecht wird festgesetzt

    Für den Bereich südlich der Möhringer Landstraße zwischen Herrenberger Straße und Filderhofstraße liegen einfache Bebauungspläne aus den Jahren 1903 bis 1928 vor, die lediglich die überbaubare Grundstücksfläche und die Verkehrsflächen festsetzen. Die Art und das Maß der baulichen Nutzung sind nicht geregelt, die Baustaffel aus dem Jahr 1953 ist nicht rechtswirksam. Bauanträge werden deshalb bisher bezüglich der Art und des Maßes der baulichen Nutzung nach § 34 BauGB beurteilt.

    Das Gleiche gilt für den Bereich nördlich der Möhringer Landstraße zwischen Gebäude 9 und der Scharrstraße.

    Im Bebauungsplan sollen u. a. folgende Festsetzungen getroffen werden:

    • Erstmalige Festsetzung der Art und des Maßes der baulichen Nutzung
    • Zurücksetzen der bisher festgesetzten südlichen Baulinien entlang der Möhringer Landstraße zur Aufwertung des Straßenraums
    • Schaffung einer attraktiven Fuß- und Radwegeverbindung entlang der Möhringer Landstraße
    • Beschränkung der Zahl der Vollgeschosse auf maximal 3 entlang der Möhringer Landstraße (Gebäude 14 bis Filderhofstraße), im Bereich Herrenberger Straße/Möhringer Landstraße (ehemaliges Postareal) auf maximal 4 Vollgeschosse
    • Festsetzung von stadtbildprägenden Grünbereichen bzw. Bäumen sowie Schaffung neuer Baumstandorte
    • Rücknahme der Baulinien an der nördlichen Herrenberger Straße/Aufwertung des Straßenraums

Phase 1

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung

07.10.13 bis 18.10.13

Im Rahmen der frühzeitigen  Beteiligung wurden die Unterlagen zum Bebauungsplan vom 7. Oktober bis zum 18. Oktober 2013 während der üblichen Öffnungszeiten im Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung (barrierefreier Zugang über die Töpferstraße) in der Eberhardstraße 10 öffentlich ausgelegt. Die Unterlagen konnten auch im Internet unter www.stuttgart.de/planauslage abgerufen werden. Zusätzlich wurden diese auch im Bezirksrathaus Vaihingen zur Einsicht bereit gehalten.

Phase 2

Erörterungstermin

09.10.13

Die Öffentlichkeit wurde am 9. Oktober 2013 um 18 Uhr im Bezirksrathaus Vaihingen am Rathausplatz 1 über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung informiert. Darüber hinaus wurden die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung vorgestellt. Hierbei bestand die Gelegenheit für Bürgerinnen und Bürger, sich zu äußern und das Thema zu erörtern.

Phase 3

Weitere Bürgerbeteiligung

Termine noch offen

Über weitere Beteiligungen infomieren wir Sie hier auf dem Portal, sobald Termine oder Zeiträume feststehen.

  • Ihre Ansprechpartnerin zum Vorhaben

    Ingeborg Messer
    Amt für Stadtplanung und Wohnen
    Telefon: (0711) 216-20164
     
    Anschrift:
    Landeshauptstadt Stuttgart
    Amt für Stadtplanung und Wohnen
    Eberhardstraße 10
    70173 Stuttgart
     
  • Ihre Ansprechpartner für allgemeine Fragen zum Beteiligungsportal

    Jan Minges
    Abteilung Kommunikation
    Telefon:    (0711) 216-91813
    Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Oliver Seibold
    Abteilung Kommunikation
    Telefon:    (0711) 216-91780
    Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Anschrift:
    Landeshauptstadt Stuttgart
    Abteilung Kommunikation
    Rathauspassage 2
    70173 Stuttgart​